Aktuelles aus Neuwied

18.06.2021

TI-Angebot: Wandern zwischen Himmel und Erde

„Zwischen Himmel und Erde“ sind die Teilnehmer der Wanderung unterwegs, die die Tourist-Info der Stadt Neuwied für Samstag, 3. Juli, 14 Uhr, anbietet. Treffpunkt ist der Parkplatz neben der Brombeerschenke im Feldkirchener...[mehr]


18.06.2021

Fachkundige Führung durch historische Viertel der City

Einen Rundgang durch die Neuwieder Innenstadt bietet die städtische Tourist-Information für Sonntag, 4. Juli, 15 Uhr, an. Während der rund 90-minütigen Tour  besuchen die Teilnehmer mit einem fachkundigen Gästeführer...[mehr]


18.06.2021

Personalrat der Stadtverwaltung neu gewählt

Der Personalrat der Stadtverwaltung Neuwied, der mittlerweile die Interessen von knapp 700 Kolleginnen und Kollegen vertritt, wurde neu gewählt. Jörg Hergott bleibt in der dritten Wahlperiode in Folge weiterhin Vorsitzender. Ihm...[mehr]


18.06.2021

Kinder lernten in Feldkirchen die bunte Zirkuswelt kennen

Theaterpädagogische Angebote, fröhliche Clownerie, magische Zauberei, Hula-Hoop und Handgeschicklichkeitsdisziplinen wie Teller-, Tücher- und Balljonglage, Poi, Diabolo und Flowersticks: Das dreitägige „Zirkuswelt“-Angebot des...[mehr]


17.06.2021

Gladbacher Kinder können sich auf Sommerferienfreizeit freuen

Die städtische Kinder- und Jugendförderung hat ihrem Sommerferienprogramm eine Freizeit hinzugefügt und bietet Neuwieder Familien damit ein weiteres familienergänzendes Betreuungsangebot. Die Sommerfreizeit in der vierten...[mehr]


17.06.2021

Familienzuwachs bei den Totenkopfäffchen

Die Familiengruppe der Bolivianischen Totenkopfäffchen war schon im vergangenen Jahr mit 11 Mitgliedern die größte Primatengruppe im Zoo Neuwied, und seit Mitte Mai wächst die Familie stetig weiter. „Die Gruppe besteht aus sechs...[mehr]


17.06.2021

Für Verwaltung war Teilnahme am Azubi-Spot ein Erfolg - Viele Interessenten bei IHK-Veranstaltung vor Schloss Koblenz

Mit dem Areal vor dem Koblenzer Schloss hatte sich die IHK einen exquisiten Rahmen für ihren Azubis-Spot 2021 gegeben. Wichtigstes Ziel der Veranstaltung ist es, Arbeitgeber und Ausbildungssuchende zusammenzuführen. Unter die...[mehr]


17.06.2021

Führung: Auf Raiffeisens Spuren in Heddesdorf

Das Interesse am Lebenswerk des Genossenschaftsgründers Friedrich Wilhelm Raiffeisen ist ungebrochen. Der Sozialreformer lebte und arbeitete lange Zeit in Heddesdorf. Mit seinem dortigen Wirken beschäftigt sich eine Führung der...[mehr]


17.06.2021

Senioren bleiben im Gespräch mit der Stadtverwaltung - Erste digitale Vollversammlung des Seniorenbeirates

Screenshot eines Videogesprächs mit 18 Teilnehmenden.

Der Kreistag tut es, der Stadtrat tut es, und nun tut es auch der Seniorenbeirat: Zahlreiche politische Gremien tagen derzeit vorübergehend virtuell. Die erste komplett digitale Sitzung des Seniorenbeirates verlief einwandfrei....[mehr]


16.06.2021

Traumhafte Naturpassagen, herrliche Aussichten: Abwechslungsreicher Fürstenweg fasziniert Wanderer

Allein der Name „Fürstenweg“ klingt verheißungsvoll. Der Rundwanderweg, den Interessierte mit einem kenntnisreichen Führer am Sonntag, 27. Juni, beschreiten, ist eng mit dem Fürstenhaus zu Wied verbunden. Entlang des Weges sind...[mehr]